Vergleichstabelle

Leistungsbereiche

GKV

PKV „günstig“

PKV „höchste Leistung“

AMBULANT

10,00€ Praxisgebühr pro Quartal und Arzt

keine Zahlung

keine Zahlung

Selbstbeteiligung

2% des Jahresbruttoeinkommens

entsprechend der Selbstbeteiligung

entsprechend der Selbstbeteiligung

Freie Arztwahl

nein, nur Kassenärzte

Freie Arztwahl

freie Arztwahl

Arznei – und Verbandsmittel

10% Zuzahlung min 5,00€ / max 10,00€ keine Erstattung für nicht verschreib. pflichtige Arzneimittel


100%


100%

Heilmittel

10% Zuzahlung zzgl. 10,00€ je Verordnung

100%

100%

Hilfsmittel

10% Zuzahlung min. 5,00€ / max. 10,00€

75% mit Einschränkungen

100%

Sehhilfen

keine Leistungen mehr für Sehhilfen und Brillen (Ausnahme: Kinder + Jugendliche, bis zum 18. Lebensjahr sowie schwer sehbeeinträchtigte Menschen)

80% bis max. 100,00€ alle 2 Jahre für Brillen und Kontaktlinsen


100%bis max. 260,00€ alle 2 Jahre für Brillen und Kontaktlinsen

Heilpraktiker

keine Leistungen

75% bis max. 1000,00€

bis 100%

Vorsorge – Untersuchungen

100% nach gesetzlichen Programmen mit Altersgrenzen z.B. 1x jährlich Krebsvorsorge für Männer ab 46 Jahren

100% nach gesetzlichen Programmen ohne Altersbegrenzung

100% für alle Vorsorgeuntersuchungen und Schutzimpfungen

 

 

 

 


GKV

PKV „günstig“

PKV „höchste Leistung“

STATIONÄR

13,00€ Transportkosten pro Fahrt

keine Zuzahlung

keine Zuzahlung

Privatarzt

Nein

Nein

Ja

Unterkunft

Mehrbettzimmer

Mehrbettzimmer

1-2 Bett Zimmer

Krankenhauswahl

Nein

Ja, bis 10km vom Wohnort

Ja

Zuzahlungen

Ja, 10,00€ pro Tag, bis max. 28 Tage pro Kalenderjahr = 280,00€/Jahr


keine Zuzahlung


keine Zuzahlung

 

 

 

 


GKV

PKV „günstig“

PKV „höchste Leistung“

ZAHN

10,00€ Praxisgebühr pro Quartal und Zahnarzt

keine Zuzahlung

keine Zuzahlung

Zahnbehandlung

100% (nur einfachste Ausführung)

100% Kostenerstattung

100% Kostenerstattung

Inlays

Nein

65% Kostenerstattung

80% Kostenerstattung

Zahnersatz

Erstattung eines Festzuschusses, der sich am konkreten Befund orientiert (z.B. ein fehlender Zahn im Unterkiefer); im Durchschnitt mind. 50% der Kosten für die einfachste Versorgung (Regelversorgung); bei regelmäßiger Vorsorge Bonus, wenn in den letzten 10 Jahren das Bonusheft geführt wurde




65% Kostenerstattung





80% Kostenerstattung

Kieferorthopädie

für Erwachsene nur in Ausnahmefällen, für Kinder 80% während und 20% nach erfolgreicher Behandlung

75% Kostenerstattung


80% Kostenerstattung

 

 

 

 


GKV

PKV „günstig“

PKV „höchste Leistung“

BESONDERES

 

 

 

Gebührenordnung

Abrechnungssystem der GKV (BEMA) – zu vergleichen mit dem 1 – 1,7 fachen Satz der GOA (Gebührenordnung Ärzte)

bis zum Höchstsatz der GOÄ/GOZ (bis 3,5-facher Satz)


auch über den Höchstsätzen

Geltungsbereich

Deutschland, EU - Länder mit Sozialvers.-Abkommen

Weltgeltung (1Monat)

Weltgeltung (12 Monate)

Verdienst – Ausfallabsicherung

Innerhalb 3 Jahren max. 78 Wochen wg. gleicher Krankheit: 70% Brutto – (bis BBG), max 90% des Nettoverdienstes;  Höchstkrankengeld Arbeitnehmer: 70,86€/Tag, Selbstständige: 82,25€/Tag ab 01.07.05 einkommensabhängiger Sonderbeitrag für Zahnersatz und Krankentagegeld




individuell, bis zum Nettoverdienst möglich





individuell, bis zum Nettoverdienst möglich

Rücktransport Ausland

keine Kostenübernahme

Ja 

Ja

Beitragsrück-erstattung


Nein

Ja, bei leistungsfreiem Jahr z.B. 1 Monatsbeitrag (MB)

Ja, bei leistungsfreiem Jahr, bis 6 MB, Vorsorge frei

Rücklagenbildung

Nein

10% + freiwillige Zulage

10% + freiwillige Zulage

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok